Sie haben Fragen?
Verkaufen
Auszeichnung Chip

42 Tipps zum Hausverkauf in Oststeinbek

Sich für den Verkauf eines Hauses zu entscheiden, kann viele Gründe haben. Doch ganz egal, ob Sie aus beruflichen oder privaten Gründen handeln, wie es nach dieser Entscheidung weiter geht, bleibt gleich. Es gibt viel zu überlegen und bedenken. Dabei auch die Vorzüge von Oststeinbek im Auge zu behalten, kann nicht schaden. Sie haben ein Haus in einer attraktiven Gemeinde. Machen Sie das deutlich.

1. Wo liegt Oststeinbek?

Oststeinbek ist eine Gemeinde in Schleswig-Holstein. Sie liegt im Süden des Kreises Stormarn und grenzt unmittelbar an das Hamburger Stadtgebiet. Zur Nachbarschaft zählen die Gemeinde Barsbüttel und die Stadt Glinde. Zur knapp 9.000 Einwohner umfassenden Gemeinde zählen neben dem Ortsteil Oststeinbek auch die beiden Ortsteile Havighorst und Meienhoop.

Wo liegt Oststeinbek?
Wo liegt Oststeinbek?

2. Wann ist der richtige Zeitpunkt, um ein Haus in Oststeinbek zu verkaufen?

Dann, wenn gerade der richtige Käufer nach Ihrem Haus Ausschau hält. Spaß beiseite. Am sichersten wäre es, wenn die Nachfrage größer ist, als das Angebot. Ansonsten gibt es verschiedene Theorien. Ist der Dezember eher schlecht, weil die möglichen Interessenten sich mit den anstehenden Festtagen beschäftigen? Oder wäre es gerade gut, weil Ihr Haus vielleicht ein besonderer Höhepunkt unter dem Weihnachtsbaum sein soll? Sind die Bilder vom Garten aussagekräftiger, wenn im Sommer alles grünt und blüht? Oder versprüht Ihre Immobilie erst im Schnee den richtigen Charme?

3. Wie lange dauert es, ein Haus in Oststeinbek zu verkaufen?

Ein Hausverkauf kann in wenigen Tagen abgewickelt sein. Hat sich der Käufer am Samstag in Ihr Haus verliebt, sich vorher schon um seine Finanzierung gekümmert, könnten Sie alle zusammen am Montag zum Notar gehen. Dafür müssten aber auch Sie alle Unterlagen zusammen haben. Etwa vier bis sechs Wochen später hätten Sie dann Ihr Geld. Durchschnittlich sollten Sie mit drei Monaten rechnen. Grundsätzlich gilt für einen Verkauf, dass Sie etwas Zeit mitbringen sollten. Dann müssen Sie nichts überstürzen.

4. Wie finden Sie den richtigen Käufer für Ihr Haus in Oststeinbek?

Ein Vorteil wäre es, wenn Sie Ihre Zielgruppe kennen. Sind es Familien mit Kindern, Singles oder Paare oder eher Kapitalanleger, zu denen Ihr Haus passen könnte? So können Sie eine gezielte Ansprache wählen. Außerdem wissen Sie dann auch, auf welchen Plattformen Sie am besten werben können, um die meisten Interessenten zu erreichen.

Hausverkauf in Oststeinbek
Hausverkauf in Oststeinbek

5. Ist für den Hausverkauf in Oststeinbek ein Exposé erforderlich?

Ein Exposé ist die Visitenkarte Ihrer Immobilie. Hiermit können Sie alle Vorzüge Ihres Hauses herausstellen und Aufmerksamkeit erregen. Oststeinbek ist eine attraktive Gemeinde am Hamburger Stadtrand. Sie vereint eine gute Verkehrsanbindung mit vielen Freizeitmöglichkeiten in der Natur bei einer guten Infrastruktur. Machen Sie das im Exposé deutlich. Beschreiben Sie Ihr Haus ausführlich von außen und innen. Sie wollen es schließlich zum Höchstpreis verkaufen, oder? Achten Sie außerdem auf ansprechende Bilder.

6. Was gehört alles in ein Exposé für einen Hausverkauf?

Neben der Beschreibung der Gegend, der Adresse und dem Lageplan gehören die Grundrisse inklusive der Wohn- und Grundstücksflächen dazu. Geben Sie das Baujahr, die Bauweise und den Zustand Ihres Hauses an. Welche Reparaturen sind durchgeführt worden? Wissen Sie, wann das war? Verschweigen Sie nicht, wenn die Heizungsanlage demnächst erneuert werden sollte. Wie viele Zimmer und Stockwerke gibt es? Kaufpreis und Höhe der monatlichen Nebenkosten sind wichtig. Weisen Sie auf Besonderheiten wie einen Pool oder eine Sauna hin. Gibt es einen schönen Anbau wie einen Wintergarten? Machen Sie ansprechende und aussagekräftige Fotos, damit Ihr Haus ins Auge fällt. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten anzugeben und das frühste Datum einer Übergabe.

7. Welche Bilder gehören in ein Exposé bei einem Hausverkauf in Oststeinbek?

Neben den klassischen Fotos der aufgeräumten Zimmer sollten Sie auch besondere Dinge finden. Haben Sie eine schön gestaltete Ecke im Garten? Setzen Sie sie in Szene. Achten Sie auf die Lichtverhältnisse beim Fotografieren im Haus. Rücken Sie die Kissen auf dem Sofa noch einmal in Position. Schaffen Sie Atmosphäre, damit der potenzielle Käufer sofort einziehen möchte. Gibt es besonders schöne Details? Eine außergewöhnliche Eingangstür? Werben Sie auch mit Bildern aus Oststeinbek. Bringen Sie Ihre Natur mit den vielen Wanderwegen ins Spiel.

Haus in Oststeinbek verkaufen
Haus in Oststeinbek verkaufen

8. Wo bieten Sie Ihr Haus in Oststeinbek zum Verkauf an?

Am Schwarzen Brett beim Supermarkt in der Möllner Landstraße wäre eine Idee. Aber je breiter Sie streuen, desto besser. Die Wahrscheinlichkeit, Ihren Käufer unter 100.000 Menschen zu finden, ist größer als unter 100. Die Werbung auf verschiedenen Online-Portale ist in der heutigen Zeit kaum noch wegzudenken. Aber auch die gute alte Tageszeitung ist noch nicht vom Markt. Ein Schild im Garten kann sich ebenfalls bezahlt machen. Wenn Sie einen Immobilienmakler beauftragen, wird er über ein reichweitenstarkes Netzwerk verfügen.

9. Was ist vor dem Verkauf eines Hauses zu bedenken?

Erst nachdem Sie sich umfangreich informiert haben oder sich beraten lassen, können Sie den Höchstpreis erzielen. Lassen Sie Ihre Immobilie bewerten. Wenn Sie sich für den Verkauf Zeit nehmen, können Sie die Interessenten ziehen lassen, die Ihnen nicht den gewünschten Betrag zahlen möchten. Wohnen Sie noch selbst in dem Haus, überlegen Sie, ob Sie das ein oder andere Möbelstück, das sich gut integriert, als Geschenk an den neuen Eigentümer übergeben könnten. Schreiben Sie es nicht ins Exposé, sondern bieten es erst bei der Besichtigung an.

10. Was ist vor dem Verkauf eines Hauses zu tun?

Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck. Ist Ihr Garten gepflegt und draußen ist alles ordentlich? Oder würde noch ein schöner Blumenkübel vor die Haustür passen? Mag man gerne hereinkommen und ist neugierig, wie es drinnen aussieht? Manchmal lohnen sich ein paar kleine Schönheitsreparaturen, um Ihr Haus ins beste Licht zu rücken. Eine frisch gestrichene Küche macht einen besseren Eindruck, als wenn die Wände Fett oder Spuren von Speiseresten der vergangenen Jahre präsentieren. Nutzen Sie beim Großputz gleich die Gelegenheit zum Entrümpeln. Es macht nicht nur einen besseren Eindruck auf die Interessenten, sondern erleichtert auch den Umzug.

11. Was ist „Home-Staging“ beim Hausverkauf?

Home-Staging“ ist ein Trend, bei dem es darum geht, etwas besonders in Szene zu setzen. Nicht nur bei leerstehenden Objekten ist zu überlegen, ob zusätzlich zu einer Renovierung eine inszenierte Möblierung Sinn macht, um die Attraktivität zu erhöhen. Es gibt Firmen, die sich darauf spezialisiert haben. Sie statten Wohnraum mit Möbeln, Teppichen, Bildern, Blumen oder Accessoires aus, um ihn im bestmöglichen Licht zu zeigen. Die Kosten für die Dienstleistung sind normalerweise durch den erhöhten Verkaufspreis gedeckt. Außerdem lässt sich das Haus eventuell sogar schneller verkaufen.

Immobilie in Oststeinbek schätzen lassen
Immobilie in Oststeinbek schätzen lassen

12. Weshalb ist es für Verkäufer ratsam, eine Immobilie in Oststeinbek schätzen zu lassen?

Oststeinbek ist eine attraktive Gemeinde am Hamburger Stadtrand. Sie hat eine gute Verkehrsanbindung und dennoch eine Vielzahl an Naherholungsmöglichkeiten in der ländlichen Umgebung. In der familienfreundlichen Kommune gibt es eine Grundschule und verschiedene Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Einkaufsmöglichkeiten und eine ärztliche Versorgung sind vorhanden. Damit Sie einen realistischen Verkaufspreis für Ihre Immobilie genannt bekommen, sollten Sie den Wert schätzen lassen.

13. Wie lange dauert es, den Wert einer Immobilie in Oststeinbek zu berechnen?

Den Wert einer Immobilie können Sie im Internet in nur wenigen Minuten berechnen lassen. Dieser Service wird vielfach angeboten. Auch hier bei uns können Sie ganz bequem ein paar Eckdaten eingeben. Dazu zählen Immobilientyp, Baujahr, Wohn- und Grundstücksfläche, Ausstattung oder Adresse. Eine Besichtigung vor Ort erfolgt hierbei nicht.

14. Was kostet eine Immobilienbewertung in Oststeinbek?

Seriöse Immobilienmakler bieten eine Immobilienbewertung kostenfrei und unverbindlich an. Entscheiden Sie sich für einen ausgebildeten Experten mit Erfahrung, der sich in Oststeinbek sehr gut auskennt. Im Internet bekommen Sie auch kostenfreie Bewertung auf verschiedenen Portalen, die Ihnen einen ersten Überblick verschafft.

15. Was versteht man unter dem Verkehrswert einer Immobilie in Oststeinbek?

Der Verkehrswert ist der rechnerische Wert einer Immobilie. Daran orientiert sich auch eine Bank. Er richtet sich nach verschiedenen Faktoren. Eine Rolle spielen hierbei der Zustand, die Lage und die Ausstattung. Am Ende bestimmen häufig auch Angebot und Nachfrage den Preis. Mit fachkundiger Hilfe eines Immobilienmaklers, der sich in Oststeinbek auskennt, können Sie einen realistischen Marktwert ermitteln lassen.

Immobiliengutachten in Oststeinbek
Immobiliengutachten in Oststeinbek

16. Wie ermittelt ein zertifizierter Immobiliengutachter in Oststeinbek den Verkehrswert einer Immobilie?

Die Lage der Immobilie spielt eine wesentliche Rolle. Es ist entscheidend, ob das Haus an einer viel befahrenen Bahntrasse liegt oder in einem ruhigen Wohngebiet. Wie weit sind Einkaufsmöglichkeiten oder Schulen entfernt? Für die Bewertung kommen außerdem die Wohn- und Grundstücksfläche, das Baujahr, der Zustand oder die Ausstattung zum Tragen. Haben Sie eine moderne Sauna, einen tollen Wintergarten oder neue Fenster, ist der Wert Ihrer Immobilie bei ansonst gleichen Daten höher.

17. Was kostet ein professionelles Gutachten für ein Haus in Oststeinbek?

Wenn Sie einen zertifizierten Gutachter bitten, richtet sich die Höhe der Kosten zum einen danach, wie umfangreich es sein soll. Ein Kurzgutachten könnten Sie bereits für 500 Euro bekommen. Außerdem spielt der Wert der Immobilie eine Rolle. Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) wird vielfach verwendet. Bei einem umfangreichen Wertgutachten, das auch vor Gericht Bestand hat, können Sie mit einem vierstelligen Betrag rechnen.

18. Welche gesetzlichen Verfahren gibt es zur Ermittlung des Verkehrswertes?

Der Gesetzgeber hat im Baugesetzbuch (BauGB) und der Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) drei genormte Verfahren festgelegt. Die Vergleichswertverfahren, Sachwertverfahren und Ertragswertverfahren werden zur Ermittlung des Verkehrswertes genutzt. Welches angewendet wird, richtet sich nach der Art einer Immobilie.

19. Was ist das Vergleichswertverfahren?

Das übliche der drei Verfahren zur Wertermittlung von Ein-, Doppel oder Zweifamilienhäusern und Wohnungen ist das Vergleichswertverfahren. Hierbei werden Immobilien direkt mit tatsächlichen Verkäufen in der Region verglichen. Alle örtlichen Verkäufe werden hierfür ausgewertet. Berücksichtigt werden weitere Faktoren wie die Nachbarschaft, die Grundstücksgröße, das Baujahr, der Zustand oder die Ausstattung der Immobilie. Wenn kaum werterhaltende oder wertsteigernde Maßnahmen ergriffen wurden, fällt der Wert. Eine gepflegte Fassade oder neue Fenster wirken sich hingegen positiv auf den Verkehrswert aus.

Einsatz eines Sachwertverfahrens
Einsatz eines Sachwertverfahrens

20. Was ist das Sachwertverfahren?

Das Sachwertverfahren ist ein etwas komplizierteres Verfahren zur Ermittlung des Verkehrswertes einer Immobilie. Es wird genutzt, wenn eine Feststellung durch das Vergleichswertverfahren nicht erfolgen kann. Hierbei wird für den Bodenwert der Bodenrichtwert mit der Grundstücksfläche in Quadratmetern multipliziert. Für den Gebäudewert wird die Grundfläche mit dem Quadratmeterpreis multipliziert. Die Alterswertminderung ergibt sich aus dem Gebäudealter multipliziert mit 0,0125. Die jährliche Senkung des Neuwertes um 1,25 Prozent liegt hier zugrunde. Der altersangepasste Gebäudewert berechnet sich aus dem Normwert multipliziert mit 1-Alterswertminderung. Dieser Wert addiert zum Bodenrichtwert und dem Wert der Außenanlagen ergibt den vorläufigen Sachwert. Dieser multipliziert mit dem Marktanpassungsfaktor führt zum endgültigen Sachwert.

21. Was ist das Ertragswertverfahren?

Das Ertragswertverfahren bei der Ermittlung des Verkehrswertes von Immobilien kommt zum Einsatz, wenn die Rendite im Vordergrund steht. Das ist bei gewerblichen Objekten oder Mehrfamilienhäusern der Fall. Oder wenn es um vermietete Häuser, nicht aber die Eigennutzung geht. Die Berechnung des Wertes einer Immobilie als Kapitalanlage ist ebenfalls sehr komplex. Hier spielen neben dem Bodenrichtwert und den Flächen aus dem Sachwertverfahren noch weitere Faktoren eine Rolle. Dazu zählen Liegenschaftszins, Bodenwertverzinsung, Bewirtschaftungskosten oder Vergleichsmieten.

22. Wer bestimmt den Bodenrichtwert in Oststeinbek?

Der Bodenrichtwert in Oststeinbek wird von einem Gutachterausschuss spätestens alle zwei Jahr neu festgelegt. Am 31.12.2020 lag der Wert für Ein- und Zweifamilienhäuser für Oststeinbek bei 405 Euro pro Quadratmeter. 2018 lag der Wert noch bei 350 Euro. Im Ortsteil Havighorst erhöhte er sich von 340 Euro (2018) auf 395 Euro pro Quadratmeter (31.12.2020).

23. Was kostet ein Grundstück in Oststeinbek?

Wie überall richtet sich der Grundstückspreis oftmals nach Angebot und Nachfrage. Der Bodenrichtwert könnte eine Einschätzung sein. Er liegt zum 31.12.2020 bei 395 Euro pro Quadratmeter im Ortsteil Havighorst und bei 405 Euro für Oststeinbek.

24. Wann ist ein professionelles Gutachten beim Hausverkauf erforderlich?

Wenn Sie ein älteres Haus verkaufen möchten und/oder es bauliche Mängel gibt, empfiehlt sich der Bericht eines professionellen Gutachters. Damit sind alle Fakten belegt und es kann später in dieser Hinsicht nicht zu Problemen kommen.

Bei Erbschaften, Schenkungen, Scheidungen oder gerichtlichen Prozessen ist ein Gutachten vorgeschrieben, dass die beste Möglichkeit einer Immobilienbewertung darstellt.

Grunderwerbsteuer in Oststeinbek
Grunderwerbsteuer in Oststeinbek

25. Wie hoch sind die Grunderwerbsteuer und die Grundsteuer in Oststeinbek?

Da Oststeinbek im Bundesland Schleswig-Holstein liegt, beträgt die Grunderwerbsteuer 6,5 Prozent. Die Höhe der Grundsteuer legen die Gemeinden der Länder jährlich selber fest. Im Jahr 2021 beträgt der Hebesatz in Oststeinbek 319 Prozent.

26. Wie oft werden Grundstücke in Oststeinbek veräußert?

Es gibt immer noch freie Grundstücke in Oststeinbek, die möglicherweise veräußert werden könnten. Für bestehende Baulücken können Bauvoranfragen für einen Neubau gestellt werden. Ein neues Wohngebiet ist im Bereich „Hamburger Kamp“, „Hansetor“, „Breedenweg“, „Barsbütteler Weg“ und „Willinghusener Weg“ in der Planung.

27. Ist für den Hausverkauf in Oststeinbek ein Immobilienmakler erforderlich?

Nein, nicht unbedingt. Entscheiden Sie, ob Sie genug Wissen und Zeit haben, sich alleine um alles zu kümmern, oder lieber einen Immobilienmakler zur Hilfe nehmen. Unterschätzen Sie den Zeitaufwand und die Arbeit nicht, die ein Hausverkauf mit sich bringt. Es ist außerdem Erfahrung und auch ein bisschen Fingerspitzengefühl gefragt, um einen realistischen Preis zu ermitteln. Zu hoch könnte abschrecken, zu niedrig aber auch, weil dann auf eventuell versteckte Mängel geschlossen werden könnte.

28. Was sind die Vorteile, wenn Sie Ihr Haus in Oststeinbek über einen Makler verkaufen?

Ein Vorteil, wenn Sie einen guten Makler beauftragen ist, dass er den Markt analysieren kann. Er hat Zugriff auf Daten, die aussagen, zu welchem Preis Immobilien in der entsprechenden Straße in der Vergangenheit verkauft worden sind. Diese sogenannte Marktwertanalyse spielt neben dem Bodenrichtwert oder der Größe, des Zustandes oder der Ausstattung eine Rolle, um den Verkaufspreis zu ermitteln. Ein seriöser Makler nimmt Ihnen außerdem die ganze Arbeit ab. Er kümmert sich um die Erstellung des Exposés, die Werbung, Besichtigungen, Bonitätsprüfung des Käufers und vermittelt einen Notar. Außerdem sollte er für eine rechtssichere Übergabe des Objektes sorgen und auch nach Vertragsabschluss für Ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Immobilienmakler in Oststeinbek
Immobilienmakler in Oststeinbek

29. Worauf müssen Sie achten, wenn Sie einen Immobilienmakler in Oststeinbek beauftragen?

Kennt er sich in Oststeinbek und mit den örtlichen Besonderheiten aus? Kann er Ihnen alle Fragen freundlich, transparent und kompetent beantworten? Hat er gute Referenzen oder Zertifizierungen? Entscheiden Sie sich nicht unbedingt für den Makler, der Ihnen den höchsten Verkaufspreis vorschlägt. Die Frage ist, ob der Preis realistisch ist oder ob der Makler nur den Auftrag bekommen möchte. Vergleichen Sie Angebote und entscheiden, welcher Experte am besten zu Ihnen und Ihrem Objekt passt. Kennen Sie vielleicht auch jemanden, der mit einem Makler gute Erfahrungen gemacht hat?

30. Wie viele Makler sollten für den Hausverkauf in Oststeinbek beauftragt werden?

Wenn Sie den Vertrag so wählen, dass nur ein Makler sich um Ihren Verkauf kümmern darf, wird er vermutlich größeren Einsatz zeigen, als wenn noch weitere in Konkurrenz zueinander auf die Suche gehen dürfen. Die Theorie, dass mehrere Makler eine größere Reichweite haben, bestätigt sich somit in der Praxis nicht. Außerdem kann es bei mehreren Maklern anschließend Schwierigkeiten bei der Provisionszahlung geben. Im schlimmsten Fall fordern alle von Ihnen ihre Courtage ein.

31. Was ist der Vorteil eines Makleralleinauftrages?

Wenn nur ein Makler zuständig ist, wird er Ihren Hausverkauf mit dem größtmöglichen Engagement angehen. Es gibt bei einem Alleinauftrag die Möglichkeit, eine sogenannte Unterbeauftragung vertraglich festzuhalten. Dann darf Ihr Makler seine ausgewählten Kollegen bitten, Ihre Immobilie ebenfalls anzubieten.

Ein weiterer Vorteil eines Alleinauftrages ist, dass Sie nur einen Ansprechpartner haben und dadurch Zeit sparen.

32. Was ist der Nachteil eines Makleralleinauftrages?

In der Regel wird der Auftrag auf einen Zeitraum von sechs bis acht Monaten begrenzt. Eine Kündigung ist nur bei einem schwerwiegenden Pflichtverstoß des Maklers möglich. Gelingt es dem Makler nicht, Ihr Haus in dieser Zeit zu verkaufen, kann er eine Aufwandsentschädigung fordern. Hier werden ihm die tatsächlich entstandenen Kosten erstattet. Dazu zählen zum Beispiel die Kosten für die Erstellung des Exposés, Anzeigenschaltung oder Reisekosten.

33. Wann können Sie Ihr Haus trotz Maklervertrag selber verkaufen?

Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Bei einem allgemeinen Maklerauftrag dürfen beliebig viele Makler und auch Dritte verkaufen. Eine Variante, bei der das Engagement des Maklers vermutlich größer sein dürfte als bei dem allgemeinen Auftrag, ist der sogenannte einfache Makleralleinauftrag. In diesem Fall entscheiden Sie sich für einen alleinigen Makler, haben aber zusätzlich das Recht, Ihr Haus selbst zu verkaufen. Wenn Ihnen der Verkauf gelingt, entfällt die Provision an den Makler.

Verkaufspreis - Provision an den Immobilienmakler
Verkaufspreis – Provision an den Immobilienmakler

34. Was kostet es, ein Haus in Oststeinbek zu verkaufen?

Wenn Sie einen Immobilienmakler beauftragen, liegt die Provision in Oststeinbek nach gesetzlichen Vorgaben bei 7,14 Prozent des Verkaufspreises. In der Regel teilen Sie sich diese mit dem Käufer.

Ein Haus zu verkaufen funktioniert auch ohne Makler nicht ohne Kosten. Selbst, wenn Sie sich alleine um den Verkauf kümmern möchten, planen Sie Werbungskosten ein. Möchten Sie ein professionelles Exposé anfertigen oder größere Anzeigen schalten? Müssen Sie hinfahren, um Besichtigungen zu machen?

Wie sieht es mit dem Zustand Ihres Hauses aus? Wäre es ratsam, noch ein paar Schönheitsreparaturen zu machen, bevor Sie es zum Verkauf anbieten? Ein frisch gestrichener Gartenzaun könnte Wunder bewirken. Haben Sie bereits einen Energieausweis? Die Bewertung des energetischen Zustands Ihres Hauses ist für den Verkauf erforderlich. Planen Sie ansonsten rund 100 Euro ein.

Weitere mögliche Kosten könnten sein:

  • Die Löschung der Grundschuld (0,2 bis 0,4 Prozent des Grundwertes)
  • Gutachten (ab rund 500 Euro bei einem Kurzgutachten und mehreren Tausend Euro für ein Vollgutachten)
  • Vorfälligkeitsentschädigung (u.a. abhängig von der Höhe des Kredites)
  • Spekulationssteuer

35. Kann ein Haus verkauft werden, wenn der Kredit noch läuft?

Nach Absprache mit Ihrer finanzierenden Bank gibt es verschiedenen Möglichkeiten. Sie kündigen den Kredit und zahlen eine Vorfälligkeitsentschädigung. Die Höhe ist abhängig von der Höhe, der Laufzeit oder des Zinssatzes. Des Weiteren könnten Sie den Kredit auf eine andere Immobilie übertragen. Eine dritte Variante ist die Umschuldung. Hierbei übernimmt der neue Käufer den laufenden Kredit.

36. Was ist vor der Besichtigung beim Hausverkauf in Oststeinbek zu bedenken?

Der erste Eindruck zählt. Ihr sauberes Haus sollte aufgeräumt sein. Lüften Sie vorher noch einmal gut durch. Lassen Sie Licht hinein oder schalten gemütliche Lichter ein oder zünden Kerzen an, wenn es draußen schon dunkel ist. Schaffen Sie eine einladende Atmosphäre, so dass die Besucher am liebsten gleich dableiben möchten. Frische Blumen auf den Tischen bereiten Freude. Ordnen Sie alle Unterlagen, die Sie über Ihr Haus haben. So sind Sie vorbereitet, falls bauliche oder technische Nachfragen kommen. Halten Sie ein bisschen Infomaterial von Oststeinbek bereit, wenn Ihre Interessenten den Ort nicht kennen. So können Sie besser auf die Vorzüge in Ihrer Gemeinde hinweisen, als wenn Sie sich über ein kleines Handydisplay oder ein Laptop beugen.

Immobilienbesichtigung
Immobilienbesichtigung

37. Was ist bei der Besichtigung beim Hausverkauf in Oststeinbek zu bedenken?

Seien Sie authentisch und stellen sich auf Ihre Interessenten ein. Beantworten Sie alle Fragen offen und ehrlich, um ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Lassen Sie Ihren Besuchern Raum, um sich in ihr mögliches neuen Zuhause hineinfühlen zu können. Bitten Sie bei ernsthaftem Interesse um eine Finanzierungsbestätigung. Sprechen Sie eine Bonitätsprüfung an. Bleiben Sie entspannt und professionell.

38. Was hat sich durch Corona bei einer Besichtigung beim Hausverkauf verändert?

Die sogenannten 360-Grad-Exposés haben in der Corona-Zeit noch einmal an Bedeutung gewonnen. Die Interessenten können virtuell besichtigen, ohne vor Ort sein zu müssen. Bei weiteren Fragen können Sie ebenfalls mit Ihrer Kamera durchs Haus gehen, während Ihr potenzieller Käufer mit Ihnen an seinem Bildschirm zu Hause verbunden ist. Ansonsten können Besichtigungen unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften weiterhin durchgeführt werden.

39. Wer macht den Vertrag beim Hausverkauf in Oststeinbek?

Sie können Verträge sogar im Internet bekommen, wovon aber deutlich abzuraten ist. Bei den vertraglichen Angelegenheiten sollten Sie unbedingt die fachliche Hilfe eines Notars in Anspruch nehmen.

40. Was gehört in einen Vertrag beim Hausverkauf in Oststeinbek?

Neben der Lage, Anschrift und Beschreibung des Hauses sind Grundbuchbezirk und Grundbuchblattnummer sowie ggf. vorhandene Grundschulden oder Pfandrechte zu benennen. Angaben zu dem Verkäufer und Käufer, die Höhe des Kaufpreises und der Zahlungs- sowie Übergabetermin sind erforderlich. Ebenfalls gehören Regelungen zu Verzugszinsen oder Gewährleistungen hinzu und besondere Vereinbarungen.

41. Was ist bei der Hausübergabe zu beachten?

Übergeben Sie Ihr Haus erst, wenn Sie den kompletten Verkaufspreis erhalten haben. Führen Sie ein zweifaches Übergabeprotokoll. Hier sind sämtliche Zählerstände oder die Anzahl der Schlüssel zu notieren. Das Protokoll wird von Ihnen und dem neuen Käufer unterschrieben. Jeder bekommt ein Original. Händigen Sie ebenfalls alle zum Haus gehörenden wichtigen Dokumente aus.

42. Welche Unterlagen sind für einen Hausverkauf erforderlich?

Um ein Haus verkaufen zu können, brauchen Sie neben den Bauzeichnungen auch die Angaben zum Baujahr oder den Wohn- und Grundstücksflächen. Ein Flurkarten- und Grundbuchauszug ist ebenso erforderlich wie der Energieausweis und der Versicherungsnachweis. Haben Sie Rechnungen von Reparaturen oder die Nebenkostenabrechnung? Ein Gutachten über den Wert des Hauses ist nur bei Schenkungen, Scheidungen, Erbschaften oder gerichtlichen Prozessen vorzulegen.

42 Tipps sind schon eine ganze Menge, aber es gibt auch viel zu bedenken. Ein Hausverkauf ist eine große Sache und sollte sorgfältig geplant werden. Sind bei Ihnen noch Fragen offengeblieben? Wir helfen Ihnen gerne!

Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social-Media-Kanälen.

RN Immobilien GmbH
Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.