Sie haben Fragen?
040 / 714 89 888

Forschung: Stromerzeugung im Prosumenten-Modell:

Das EU-geförderten Forschungsprojekt PVP4Grid, koordiniert vom Bundesverband Solarwirtschaft (BSW), hat sich unter anderem zum Ziel gesetzt, die Installation von Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) in Europa zu erhöhen. Der Zusammenschluss von zwölf Partnern aus unterschiedlichen europäischen Ländern unterstützt und fördert Verbraucher zur gemeinsamen Erzeugung und Nutzung von Solarstrom. Unter dem Begriff Prosument verstehen sich Nutzer, die ihren Strom selbst erzeugen und nutzen.

Eine Zählung des BSW zwischen Februar 2019 und Januar 2020 hat ergeben, dass die Anzahl der Prosumenten in Deutschland um fast 100.000 gestiegen ist. So zeigt sich der BSW optimistisch, dass sich das Prosumenten-Modell auch nach Abschluss des Forschungsprojekts in Europa durchsetzen und etablieren wird. Ebenso sieht der BSW in dem Prosumenten-Modell einen Megatrend im Bereich der Energieversorgung und des Energieverbrauchs. Ob in Singlehaushalten oder in einem Mehrfamilienhaus, im Gewerbebetrieb oder im Rahmen einer Energiegemeinschaft, Verbraucher profitieren finanziell von dem privat erzeugten und gemeinschaftlich genutzten Strom und leisten gleichzeitig einen großen Beitrag zum Klimaschutz.

Kommt es zu einem Überschuss in der Stromproduktion, lässt sich dieser beispielsweise für Ladesäulen für Elektroautos oder für den Betrieb einer Wärmepumpe nutzen oder in einem Solarstromspeicher für den späteren Verbrauch deponieren. Auch wenn Verbraucher selbst keine PV-Anlage besitzen oder keine Fläche haben, um eine Solaranlage anzubringen, besteht die Möglichkeit, sich an dem Prosumenten-Modell zu beteiligen und Teil einer Energiegemeinschaft zu werden. Durch den Zusammenschluss von mehreren Partnern können alle Mitglieder der Energiegemeinschaft mit Strom versorgt werden. Zudem kann nicht genutzter Solarstrom gegen eine Vergütung ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden.

Quelle: BSW
© fotolia.de

Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social-Media-Kanälen.

RN Immobilien GmbH
  • Möllner Landstr. 51
    22113 Oststeinbek
  • Tel.: 040 / 714 89 888
    Fax: 040 / 714 89 814
  • E-Mail an uns »
Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.